Suche

Rote Linsensuppe

Zutaten:

1 Zwiebel

1 Knoblauchzehe

2 rote Spitzpaprika

1 kleine Zucchini

2 Karotten

2 cm einer Ingwerwurzel

100 g rote Linsen

1 l Gemüsebrühe

1 Dose Kokosmilch

1 EL Zitronensaft

2 EL mildes (!!) Currypulver

1 TL Kurkumapulver

Salz, Pfeffer


Zubereitung:

Gemüse kleinwürfelig schneiden. Zwiebel, Knoblauch, Ingwer in einem Topf mit etwas Öl anschwitzen. 2 EL Currypulver und 1 EL Kurkumapulver zugeben, kurz mit anschwitzen - mit der Gemüsebrühe aufgießen. Kleingewürfeltes Gemüse zugeben. Zitronensaft hinzufügen.

Mit Kokosmilch aufgießen, kurz aufkochen lassen. Jetzt die Linsen in die Suppe geben. Abschmecken.

Wer möchte kann die Suppe mixen, aber sie schmeckt auch gut, wenn es etwas zu beißen gibt :)


Achtung:

* Mittelscharfes Curry macht die Suppe scharf - also unbedingt auf die Curryart achten!

* Rote Linsen werden schnell weich, daher erst später hinzufügen. Verwendest du andere Linsen, die jeweilige Kochzeit beachten.

*Ist dir die Suppe z.B. am nächsten Tag zu dickflüssig, einfach etwas mehr Wasser hinzufügen.



©2019 by diätologiekarma. Proudly created with Wix.com