Suche

Grieskuchen

Zutaten:

500 g Buttermilch (oder Joghurt)

500 g Gries

4 Eier

150 g Zucker

125 g zerlassener Butter

1 Pkg. Backpulver

Vanille, ev. etwas Zitronensaft


Wenn du Lust hast, kannst du Obststückchen oder Kokosflocken in den Teig geben.


Probier etwas NEUES und nimm anstelle der 4 Eier, die Kombination aus 2 Eiern und 2 "Chia-Eier", um Ballaststoffe in den Kuchen zu bringen - hierzu 2 EL Chiasamen mit 6 EL Wasser vermischen und quellen lassen, bis ein Gelee entsteht. Dann in den Teig zugeben.


Zubereitung:

Die Buttermilch mit den Eier verrühren.

Zerlassenen, nur mehr lauwarmen Butter mit Vanille und Zucker zugeben.

Gries und Backpulver hinzufügen und alles gut verrühren.

Je nach Belieben Obststückchen unterrühren - bereits von mir getestet und sehr lecker ist es, Kirschen oder Marillen unter den Teig zu mischen.

In eine Form füllen und bei 180 ° Heißluft ca. 45 Minuten lang backen.


Tipp:

Dieser Kuchen ist lange haltbar und schmeckt am zweiten Tag fast saftiger und besser.

Außerdem lässt er sich sehr gut einfrieren! :)




©2019 by diätologiekarma. Proudly created with Wix.com