Suche

Asiatische Gemüsesuppe

Zutaten:

1 l Wasser

1 Zwiebel

1 Pkg. Suppengrün (Karotte, Sellerie, ..)

2 cm Ingwerwurzel

1 Heferl Erbsen

1 Handvoll Bohnenschoten

1 kleiner Brokkoli

1 roter Paprika

Reisnudeln oder Glasnudeln

Sojasoße, Salz, Pfeffer, 3 Wacholderbeeren, 1 Lorbeerblatt, 3 Pimentkörner

ev. (je nach Geschmacksintensität) 1 Gemüsesuppenwürfel

ev. Tofu natur und Chili

Petersilie, Koriander


Zubereitung:

Zwiebel halbieren und mit 1 l Wasser aufkochen. Suppengrün und Ingwer schneiden, würfeln und zugeben. Salz, Pfeffer, Wacholder, Lorbeer, und Piment hinzufügen (ev. in ein Teesieb, um sie danach leicht entfernen zu können). ca. 45 Minuten ohne Deckel köcheln lassen.

Restliches Gemüse klein schneiden und zugeben. Sojasoße (ca. 3-5 EL) zugeben.

In einem extra Topf die Reisnudeln oder Glasnudel zubereiten und erst vorm Verzehr in die Suppe geben.

Suppe abschmecken und je nach Belieben würzen oder noch mit mehr Sojasoße oder mit einen Suppenwürfel den Geschmack intensivieren.

Wer Lust hat und etwas eiweißreiches in die Suppe zugeben möchte, kann Tofu würfeln und etwas mitkochen lassen. Mit viel frischen Kräutern genießen.





©2019 by diätologiekarma. Proudly created with Wix.com